Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

BUS2BUS Digital Media Preview

Next Stop: BUS2BUS UPDATE


Digital Media Preview am 3. Dezember

Das erwartet Sie


Heute schon wissen, was morgen passiert!

Erhalten Sie in der BUS2BUS Digital Media Preview Einblicke in die Themen und Trends der BUS2BUS 2022 und freuen Sie sich auf ein spannend besetztes Podium mit Speakern aus dem Mobility Bereich, der Messe Berlin und dem Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer. Das Q&A im Anschluss bietet Ihnen als Medienschaffende*r die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Datum der Veranstaltung: 3. Dezember 2021

Beginn der Veranstaltung: 10:00 Uhr MEZ

Sprache der Veranstaltung: Deutsch mit englischer Simultandolmetschung

REGISTRIERUNG


Jetzt kostenfrei anmelden und einfach mitmachen - mit nur wenigen Klicks sind Sie digital dabei!

Bitte achten Sie darauf, dass der Haken in der Registrierungsmaske aktiviert ist.

Sie haben bereits zu einem früheren Zeitpunkt mit der Registrierung begonnen und möchten nun fortfahren? Mit einem Klick auf Fortsetzen geht´s ganz einfach weiter.

PANEL


Kerstin Kube-Erkens

Kerstin Kube-Erkens

Senior Produktmanagerin BUS2BUS, Messe Berlin GmbH

Lebenslauf

Christiane Leonard

Christiane Leonard

Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (bdo)

Lebenslauf

Dr. Stefan Carsten

Dr. Stefan Carsten

Zukunftsforscher und Stadtgeograf

Lebenslauf

Dr. Ingo Kucz

Dr. Ingo Kucz

CEO White Octopus GmbH und Experte für User Experience für neue Mobilität

Lebenslauf

Christiane Leonard ist seit Januar 2018 Mitglied im Präsidium der IRU Genf (International Road Union) und dort seit Januar 2016 die Vizepräsidentin für den Bereich Personenverkehr. Sie ist Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbanders Deutscher Omnibusunternehmer. Davor war Christine stellv. Hauptgeschäftsführerin und arbeitete als Justiziarin bei der Fuhrgewerbe Innung Berlin-Brandenburg. Christiane Leonard ist Rechtsanwältin mit Schwerpunkt Verwaltungsrecht. Sie absolvierte ihr zweites juristisches Staatsexamen am OLG Hamm und das erste an der Universität Osnabrück.

Dr. Ingo Kucz ist geschäftsführender Gesellschafter der Berliner Strategie- und Design-Beratung White Octopus GmbH. Mit seinem Team unterstützt er Mobilitätsdienstleister, Autohersteller, Immobilienentwickler und öffentliche Träger bei der nutzerzentrierten Entwicklung, Validierung und Markteinführung neuer Produkte und Services.

Kerstin Kube-Erkens arbeitet bei der Messe Berlin, einem der größten Messeveranstalter Deutschlands. Ihr Diplom in Betriebswirtschaftslehre erwarb sie an der University of Westminster in London und der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin, Deutschland. Sie begann ihre Karriere bei der Elf Oil Deutschland GmbH (heute Total) als Regional Sales Director. Als Produktarchitektin beschäftigt sich Kerstin mit neuen Produktideen für die Messe Berlin, führt Marktbewertungen durch und entwickelt Business Cases im nationalen und internationalen Kontext. Ihr besonderes Interesse gilt den Themen Interdisziplinäres Arbeiten und Wissenstransfer.

Dr. Stefan Carsten ist Stadtgeograph und Zukunftsforscher. Seit 25 Jahren beschäftigt er sich mit dem Dreiklang Zukunft, Stadt und Mobilität. Er war Projektleiter in der Zukunftsforschung der Daimler AG in Berlin und war dort u.a. für die Entwicklung von neuen Mobilitätsdienstleistungen verantwortlich sowie Gastprofessor an der HBK Braunschweig, im Institut für Transportation Design. Seit 2019 kooperiert er mit dem Zukunftsinstitut in Frankfurt am Main, wo er u. a. den Mobility Report veröffentlicht. Aktuell ist er Beirat des Bundesverkehrsministeriums zur Modernisierung des ÖPNVs, der IAA Mobility in München und der Radbahn in Berlin.

Dr. Stefan Carsten kuratiert das Programm des Future Forum der BUS2BUS.